Horitschon

Weinbaufläche: ca. 500 ha
Wichtigste Rieden: Hochäcker, Dürrau, Gfanger, Kirchholz, Raga

... als würde in den Adern der Horitschoner Winzer rubinroter Blaufränkisch fließen. So sehr ist der ruhige, fast beschauliche Ort im Herzen des Blaufränkischlandes seit jeher mit dem edlen Rotwein verbunden. Nirgendwo sonst gibt es eine derartige Dichte an Top-Winzern, die sich dem Blaufränkisch verschrieben haben - und nirgendwo sonst findet die Rebe, um die sich hier alles dreht, bessere Bedingungen vor. Hochäcker, Gfanger, Dürrau – wer kennt sie nicht? Allein der Klang dieser Horitschoner Lagen lässt die Herzen jedes Rotweinliebhabers höher schlagen.

Verkosten Sie das umfangreiche Sortiment der Winzer Ab-Hof und lassen Sie sich in der Ortsvinothek geschmacklich beraten. Erfahren Sie mehr über die Herkunft der Weine bei einer begleiteten Lehrpfadführung auf dem Blaufränkischweg. Ein Genuß in Mitten der Weingärten, gepaart mit Kostproben aus den Horitschoner Spitzen-Lagen.
GEWINNSPIEL
Gewinnen Sie 2 Nächte für 2 Personen im Doppelzimmer mit Frühstück im Gasthof Zur Traube inkl. einer Draisinenfahrt, einer Weinverkostung in einer Blaufränkischland PUR Vinothek Ihrer Wahl sowie 2 Tageseintrittskarten für die Sonnentherme.
Zum Gewinnspiel